Honorar

Meine Vergütung richtet sich nach dem Zeitaufwand. Pro Stunde nehme ich 60 €.
Die Rechnung kann von Ihrer Zusatzversicherung übernommen werden, sofern Sie Heilpraktiker-Rechnungen erstattet bekommen.
Als Privatversicherter übernimmt die Krankenkasse in der Regel die Kosten.
In welcher Höhe die Kosten übernommen werden, hängt von Ihrem Vertrag mit der Versicherung ab. Sprechen Sie mit Ihrer Versicherung über die Kostenübernahme.
Als Selbstzahler bekommen Sie eine Rechnung für das Finanzamt. Sie können die Kosten als außergewöhnliche Belastung absetzen.